Organe

Die Organe der
Reimann-Roller-Stiftung und der Hergt-Weidmann-Stiftung

Die Organe der beiden Stiftungen sind der Vorstand und der Verwaltungsrat. Der Verwaltungsrat ist das für Entscheidungen über die Aktivitäten der Stiftung und die Mittelverwendung zuständige Gremium. Die Stiftung wird gesetzlich vertreten durch den Vorstand.
Die Mitglieder des Vorstandes sind:
Dr. Stephan Schieting (ZfP Emmendingen)
Gerhard Albiez (ZfP Emmendingen), zugleich Geschäftsführer

Die Verwaltungsratsmitglieder sind:
Dr. Stephan Schieting (ZfP Emmendingen), Vorsitzender
Gerhard Albiez (ZfP Emmendingen), Geschäftsführer
Dr. Jörg-Hennrich Linke
Dr. Ralf Rosbach (ZfP Reichenau)
Walter Reiss (PZN Wiesloch)
Dr. Gabriel Richter (ZfP Reichenau)
Vincent Karfus (PZN Wiesloch)
Jochen Gebhard (PZN Wiesloch)
Um die Stiftungsmittel sinnvoll und effizient einzusetzen, hat der Verwaltungsrat grundsätzlich
beschlossen, nur größere Psychiatrieprojekte zu fördern.

Anträge an die Stiftungen können an die angegebene Adresse gerichtet werden.

Eine Prüfung ist allerdings überhaupt nur möglich, wenn der Antrag mit dem Stiftungszweck und
der Intention des Verwaltungsrates kompatibel ist.

Über die Vergabe von Mitteln entscheidet grundsätzlich der Verwaltungsrat.