Die Organe der Stiftung

Die Organe der Stiftung – und damit das für Entscheidungen über die Aktivitäten der Stiftung und die
Mittelverwendung zuständige Gremium – ist der Verwaltungsrat.

Seine Mitglieder sind seit 15.09.2014
• Wolfgang Höcker (Verwaltungsratsmitglied)

• Vincent Karfus (Verwaltungsratsmitglied)

• Dr. Jörg-Hennrich Linke (Verwaltungsratsmitglied und Geschäftsführer)

• Walter Reiß  (Verwaltungsratsmitglied)

• Dr. Gabriel Richter (Verwaltungsratsmitglied)

• Ralf Rosbach (Verwaltungsratsmitglied)

• Dr. Rolf-Dieter Splitthoff (Verwaltungsratsvorsitzender)

• Martin Zahn (Verwaltungsratsmitglied)
Für die laufenden Geschäfte ist ein Vorstand gebildet; dieser besteht aus dem Vorsitzenden und dem
Geschäftsführer.

Um die Stiftungsmittel sinnvoll und effizient einzusetzen, hat der Verwaltungsrat grundsätzlich
beschlossen, nur größere Psychiatrieprojekte zu fördern. Als Beispiel für solche Projekte sei
auf den erst kürzlich ausgelobten Christian Roller Preis verwiesen.

Anträge an die Stiftungen können an die angegebene Adresse gerichtet werden.

Eine Prüfung ist allerdings überhaupt nur möglich, wenn der Antrag mit dem Stiftungszweck und
der Intention des Verwaltungsrates kompatibel ist.

Über die Vergabe von Mitteln entscheidet grundsätzlich der Verwaltungsrat.
Homepage Geschichte Stiftung heute Roller Preis Kontakt Impressum